Lätzchen mit Eulen-Applikation


Materialien:

* Stoff - 25 cm x 25 cm (Vorderseite)

* Stoff - 25 cm x 25 cm (Rückseite)

* Stoffreste (für Applikation)

* Vliesofix® (für Applikation)

* Schrägband (150 cm )



Anleitung:

Das kostenlose Schnittmuster gibt es hier.


Schnittmuster des Lätzchens 2 x ausschneiden.


Herstellung der Eulen-Applikation:
Die verschiedenen Teile der Eulen-Applikation auf die Papierseite des Vliesofix® aufzeichnen (spiegelverkehrt, damit es nachher richtig herum ist). 1 cm Nahtzugabe hinzufügen und ausschneiden. Nun das Papier abziehen und das ausgeschnittene Vliesofix® mit der klebenden Seite auf die verschiedenen Stoffreste aufbügeln.

Die einzelnen Teile der Eule nun aus den Stoffresten (mit dem aufgebügelten Vliesofix® auf der Rückseite) ausschneiden. Die Eulen-Teile mit dem Vliesofix® nach unten auf die Vorderseite des Lätzchens aufbügeln.

Nun wird ein Zick-Zack-Stich (2 breit und 0.5 - 1 weit) benutzt, um die einzelnen Teile am Vorderteil des Lätzchens festzunähen. Der Grossteil der Stiche sollte dabei eher auf der Applikation sein, als auf dem Hintergrund-Stoff. 



Die Vorderseite des Lätzchens mit der richtigen Seite nach unten auf der Arbeitsfläche legen, die Rückseite mit der richtigen Seite nach oben darauf legen und festpinnen. Die beiden Teile werden nun mit dem Schrägband zusammen genäht.

Das Schrägband wird in 2 Arbeitsschritten befestigt:
Gestartet wird auf der rechten Seite des Halsausschnitts, an der Kante entlang bis an die andere Seite des Halsausschnitts.

Nun wird das Schrägband innerhalb des Halsausschnitts festgenäht und dabei auf beiden Seiten ca. 25 cm überstehen gelassen, um es am Hals des Kindes zusammen zu binden.



© Fabrik der Träume
Übersetzt von Tanja Voelkel
Nicht zur kommerziellen Nutzung

Keine Kommentare:

Kommentar posten