Kostenlose Nähanleitung für ein Langarmshirt Größe 104



















Materialien:
* Znok Jersey Znok Design - Kurbits violett (Langarmoberteil)

Anleitung:
Lade das kostenlose Schnittmuster in Größe 98/104 herunter.

Größe 98 - 146  sind in Meinem Onlineshop verfügbar. 

Wenn man mit dehnbaren Stoffen arbeitet ist es wichtig, dass man den Stoff nicht zieht oder dehnt während des Nähens. Verwende eine Stretchnadel und einen elastischen Stich. In diesem Schnittmuster werden alle Nähte mit einer Zwillingsnadel genäht.

Doppelklicke auf die Bilder zum Vergrößern.

Schritt 1: Übertrage das Schnittmuster.












Zeichne das Schnittmuster mit einem Aqua Trickmarker auf die Stoffrückseite.

Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe dargestellt, füge selbst 1 cm Nahtzugabe hinzu. Füge 2 cm Nahtzugabe an den Halsausschnitten, den Unterseiten der Ärmel und unten am Shirt hinzu. Zeichne ein zweite Linie im Abstand von 1 cm zum Halsausschnitt.

Schritt 2: Schneide den Stoff zu.











Schneide ein Vorderteil, ein Rückenteil und zwei Ärmel aus dem Stoff aus.

Schritt 3: Falte die Nahtzugabe nach innen.



















Falte die Nahtzugabe der Halslinien nach innen und stecke sie fest. (Ungefähr 1 cm vom Rand.)

Schritt 4: Falte die Nahtzugabe nach innen.
















Falte die Nahtzugabe der Halsausschnitte nach innen und stecke sie fest. (Ungefähr 2 cm vom Rand.)

Schritt 5: Nähe fest.
















Nähe fest.

Schritt 6: Nähe die Seiten des Shirts zusammen.




















Lege das Rücken- und das Vorderteil rechts auf rechts und stecke sie fest. Nähe die Seiten zusammen und nähe die Schulternähte zusammen.

Schritt 7: Falte die Nahtzugabe nach innen.




















Falte die Nahtzugabe des Shirtsaumes nach innen und stecke sie fest.

Schritt 8: Nähe den Saum fest.




















Drehe das Shirt auf rechts und nähe den Saum fest.

Schritt 9: Nähe die Ärmel.













Falte die Nahtzugabe an den Unterseiten der Ärmel nach innen und stecke sie fest. Nähe die Ärmelsäume fest.

Schritt 10: Nähe den Ärmel im Armloch an.
























Stecke den linken Ärmel rechts auf rechts im Armloch fest und nähe ihn an.

Schritt 11: Drehe den Ärmel auf rechts.


















Drehe den Ärmel auf rechts.

Schritt 12: Stecke die Unterseite des Ärmels fest.


















Drehe das Shirt auf links und falte den Ärmel zusammen, rechts auf rechts. Stecke die Ärmelnaht fest.

Step 13: Nähe fest.


















Nähe die gesamte Seite des Ärmels entlang.

Schritt 14: Absteppen.















Shirt auf rechts drehen, absteppen. Wiederhole Schritt 10 bis 14 für den rechten Ärmel.















© Fabrik der Träume
Nicht zur kommerziellen Nutzung

Kommentare:

  1. Huhu, ich habe das Shirt auch für meinen Sohn genäht, danke für das Schnittmuster!

    AntwortenLöschen
  2. Super einfach zu nähen. Ideal für Anfänger. Danke für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen
  3. Könnt ihr mir sagen wieviel Stoff ich für den schnitt brauche?

    AntwortenLöschen
  4. Hey. Das ist eine super Erklärung.
    Werde es zeitnahe nach nähen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich verstehe das mit dem Halsausschnitt nicht ganz. Einmal steht da, 1 cm vom Rand feststecken, einmal 1 cm vom Rand?
    Gibt es keine Knubbel in den Rundungen vom Ausschnitt?
    Mich würde auchinteressieren, wieviel Stoff ich für das Shirt brauche :-)
    Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, es gibt keine Knubbel in den Rundungen vom Ausschnitt, weil Du Jersey verwendet.

      Löschen
  6. Hallo!
    Frage von einer absoluten Nähanfängerin:
    Was ist der Unterschied zwischen der Halslinie und dem Halsausschnitt? Für mich sehen beide Zeichnungen gleich aus.

    Danke und viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halslinie und Halsausschnitt ist dasselbe. Schritt 3 & 4: Falte die Nahtzugabe der Halsausschnitte ZWEIMAL nach innen. Einmal (Schritt 3) und nochmal (Schritt 4).

      Löschen
  7. Super, danke für die schnelle Antwort!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr herzlichen Dank für die tollen Schnitte und die guten Anleitungen. Genau richtig für's Nähfieber :-)

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die Schnittmuster und die Anleitungen ! Habe für das Shirt einen dickeren Stoff benutzt, was es doch etwas schwerer gemacht hat - zumindest für mich als Anfängerin! Vorallem mit den Ärmeln hatte ich Schwierigkeiten. Also das nächste mal nehme ich wie empfohlen Jersey ! Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, also kompletter Anfänger möchte ich es mit diesem Shirt versuchen. Kann ich auch nicht dehnbaren Stoff nehmen??

    AntwortenLöschen
  11. Hallo! Habe soeben das Shirt in 98/104 genäht. Verwendet wurde gestreifter Viskose Jersey. Meine Tochter trägt seit kurzem die 104 und es passt sehr gut. Einzigst die Ärmel musste ich nach dem Fertigstellen doch noch mal schmaler machen. Hab es so abgeändert das der untere Ärmelbund nur noch 16cm im Umfang hat.
    Und eine kleine brusttasche ist dazu gekommen ;-)

    AntwortenLöschen