Kostenlose Schnittmuster und Nähanleitung Damen Panty


















Materialien:
* Jersey (Sekura Grey, Lillestof) (50 cm x 70 cm)
* Elastisches Einfassband (2,5 cm x 80 cm)

Anleitung:
Lade das Schnittmuster herunter.

Panty Größe S
Panty Größe M 

Wenn Du mit dehnbaren Materialien arbeitest, ist es wichtig, den Stoff beim Nähen nicht zu recken. Du solltest eine Jerseynadel und einen Jerseystich verwenden. Alle Nähte bei diesem Modell sind mit einem Doppelstich genäht.

Doppelklick auf das Bild zum Vergrößern.

Schritt 1: Übertrage das Schnittmuster.



















Zeichne das Schnittmuster auf die Rückseite des Stoffes. Das Modell ist ohne Angaben von Nahtzugaben dargestellt. Füge hierfür 1,5 cm hinzu. Füge keine Nahtzugabe am oberen Saum hinzu. Die Seiten von einem der Zwickel ohne Nahtzugabe zeichnen.

Schritt 2: Schneide den Stoff zu.




















Schneide ein Vorderteil, ein Rückenteil und zwei Zwickel aus dem Stoff.

Schritt 3: Lege die zwei Zwickel links auf links aufeinander.

























Lege die zwei Zwickel links auf links aufeinander und stecke sie fest.

Schritt 4: Lege den Zwickel und das Vorderteil rechts auf rechts aufeinander.











Lege den Zwickel und das Vorderteil rechts auf rechts aufeinander und stecke sie fest.

Schritt 5: Festnähen.











Festnähen.

Schritt 6: Stoff zuschneiden.
















Stoff zuschneiden. Lege die Unterhose mit der rechten Seite nach unten auf Deinen Tisch.

Schritt 7: Lege den Zwickel und das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander.
















Lege den Zwickel und das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und stecke sie fest.

Schritt 8: Festnähen.
















Festnähen.

Schritt 9: Stoff zuschneiden.

























Stoff zuschneiden. Lege die Unterhose mit der rechten Seite nach unten auf Deinen Tisch.

Schritt 10: Nähe die Seiten zusammen.














Lege das Rücken- und das Vorderteil rechts auf rechts und stecke es fest. Nähe die Seiten zusammen.

Schritt 11:  Nahtzugabe Beinausschnitt nach innen falten.














Nahtzugabe Beinausschnitt nach innen falten. Feststecken.

Schritt 12: Beinausschnitt nähen.














Unterhose auf rechts drehen. Nähe die Beinausschnitte in 1,5 cm Abstand zum Rand ab.

Schritt 13: Falte das elastische Einfassband rechts auf rechts zur Hälfte.





Falte das elastische Einfassband rechts auf rechts zur Hälfte. Es entsteht ein Kreis mit einem Umfang von 65 cm für Größe S oder 77 cm für Größe M. Nähe zusammen.


Schritt 14: Stecke die Unterhose und das elastische Einfassband rechts auf links fest.














Das elastisches Einfassband auf rechts drehen. Stecke die Unterhose und das elastisches Einfassband rechts auf links fest. Nähe zusammen.

© Fabrik der Träume
Nicht zur kommerziellen Nutzung

Kommentare:

  1. Klasse Tutorial, vielen Dank dafür.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Das werde ich doch glatt mal testen!!! Vielen Dank schon mal vorab!
    Der Umfang für M ist doch bestimmt 69 oder? Oder 39x2: also halber Umfang? Jetzt bin ich verwirrt... Zur Not mess` ich dann einfach nach.. hihi
    LG
    Ena

    AntwortenLöschen
  3. ich habs probiert sehr schön geworden

    AntwortenLöschen
  4. wie kann ich den schnitt vergrößern?

    AntwortenLöschen
  5. ...kann man für das Einfassband auch einfach Jersey mit Elasthan nehmen oder ist das zu locker?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es erst mal mit Jersey gemacht, aber Einfassband ist besser.

      Löschen
  6. Wenn 77 cm der Umfang für M ist, dann ist sicher 75 cm der Umfang für S - anstatt 65cm, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube doch das der Umfang für S 65 cm ist. Diese hat mehr "stretch" wie M.

      Löschen