Kostenlose Nähanleitung für ein Sommerkleid mit Spaghettiträgern




Materialien:
* Jersey - Finch Fabrics, Blumenmädchen (Breite 160cm) (Kleid)
  - 50 cm x 120 cm (Größe 68 t/m 104)
  - 75 cm x 160 cm (Größe 110 t/m 146)

* Bündchenstoff (Halsbündchen)
  - Gr. 68-80: 4,5cm x 25cm (Halsausschnitt) 4,5cm x 80cm (Spaghettiträgern)
  - Gr. 86-104: 4,5cm x 30cm (Halsausschnitt) 4,5cm x 90cm (Spaghettiträgern)
  - Gr. 110-122: 4,5cm x 30cm (Halsausschnitt) 4,5cm x 110cm (Spaghettiträgern)
  - Gr. 128-146: 4,5cm x 30cm (Halsausschnitt) 4,5cm x 130cm (Spaghettiträgern)

Anleitung:
Lade das Schnittmuster herunter.

Größe 68 (4 - 6 Monate)
Größe 74 (6 - 9 Monate)
Größe 80 (9 - 12 Monate)
Größe 86 (1 - 1 1/2 Jahre)
Größe 92 (2 Jahre)

Größe 98 - 146  sind in meinem Onlineshop verfügbar.

Wenn Du mit dehnbaren Materialien arbeitest, ist es wichtig, den Stoff beim Nähen nicht zu recken. Du solltest eine Jerseynadel und einen Jerseystich verwenden. Alle Nähte bei diesem Modell sind mit einem Doppelstich genäht.

Doppelklick auf das Bild zum Vergrößern.

Schritt 1: Übertrage das Schnittmuster.
Zeichne das Schnittmuster mit einem Kreidestift auf die Rückseite des Stoffes. Das Modell ist ohne Angaben von Nahtzugaben dargestellt. Füge 1 cm hinzu. Füge 2 cm am unteren Saum hinzu. Den halsausschnitt ohne Nahtzugabe zeichnen.


Schritt 2: Schneide den Stoff zu.
Stoff zuschneiden.

Schritt 3: Vorderseite - und Rückseite rechts aufeinanderstecken.
Lege das Rücken- und das Vorderteil rechts auf rechts und stecke sie fest.

Schritt 4: Nähe die Seiten des Kleides zusammen.
Nähe die Seiten zusammen.

Schritt 5: Falte die Nahtzugabe nach innen.
Falte die Nahtzugabe des Kleidsaumes nach innen und stecke sie fest.

Schritt 6: Saum nähen.
Kleid auf rechts drehen. Saum in etwa 1,5 cm Breite abnähen.

Schritt 7: Halsbündchen nähen.
Schneide einen Bündchenstreifen passend zu. Der Streifen sollte mindestens 4 cm breit sein. Lege die Schnittkante des Bündchenstreifens rechts auf links auf die Schnittkante des Halsausschnitts. Nähe es mit 1 cm Abstand zum Rand ab. Dehne dabei das Bündchen etwas, während Du es annähst, ohne jedoch den Stoff des Kleides zu strecken!

Schritt 8: Halsbündchen nähen.
Schlage das Bündchen über den Rand des Kleides, einschlagen und abstecken. Nähen.
Schritt 9: Zuschneiden.
Zuschneiden.

Schritt 10: Halter annähen.
Schneide ein Stück Bündchenstoff aus: 100 cm x 4,5 cm. Falls Du die Halter im Nacken mit einer Schleife binden möchtest, dann verlängere das Band und benutze die Länge 130 cm x 4,5 cm. Richte das Band am äußeren Rand des Kleides aus - rechts auf links. Nähe den Stoff mit 1 cm Abstand zum Rand ab. Dehne dabei das Bündchen etwas, während Du es annähst, ohne jedoch den Stoff des Kleides zu strecken!

Schritt 11: Halter abnähen.
Schlage das Bündchen über den Rand des Kleides, einschlagen und abstecken. Nähen. Falls Du das Kleid im Nacken mit einem Knoten zusammenhalten möchtest, ist das Kleid nun fertig. Falls Du Träger bevorzugst, dann geht es weiter bei Schritt 12.

Schritt 12: Halter annähen.
Halter im Rücken annähen. Zuschneiden. (Wegen der Länge der Halter siehe Schnittmuster).

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diese tolle Beschreibung und das schöne Schnittmuster (mit dem ich viel besser zurecht gekommen bin, als mit all den gekauften Schnittmustern bislang)!
    PS: Muss es bei Schritt 10 nicht heißen "rechts auf links"? Weil ich den Streifen ja sonst nicht umschlagen kann...
    PPS: Hoffentlich wächst Deine kleine Maus bald ein großes Stück, damit ich hier bald ein 110er Schnittmuster finde ;)
    Herzliche Grüße, Lilly S.

    AntwortenLöschen
  2. Bis Schritt 11 bin ich jetzt gekommen aber beim letzten Schritt hänge ich. Wie nähe ich denn die Halter an? Wie sollen die überhaupt aussehen? Ich steh grad total auf der Leitung :-(

    Danke u LG aus Wien
    QN

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für diese schönen Ideen. Nun brauche ich nur noch einen vernünftigen Druckere und das Schneidern kann los gehen.

    AntwortenLöschen