Gratis Nähanleitung und Schnittmuster für Kleinkind Handschuhe





Material:
* Baumwollstoff  (Taza Geo Fuchsia, Dena Designs)
  (16cm x 50cm) (Außenseite)
* Fleece Stoff – 16cm x 50cm (Futter)
* Stoffstreifen
   (3cm x 90cm - 1 Jahre)
   (4cm x 95cm - 2 Jahre)
* Gummiband – 1 cm x 20 cm (zwei mal)

Anleitung:
Lade das Schnittmuster herunter.
1 Jahre
2 Jahre

Doppelklicke auf die Bilder zum Vergrößern.

Schritt 1: Übertrage das Schnittmuster.
Zeichne das Schnittmuster mit einem Kreidemarker auf die Stoffrückseite. Zwei mal auf Baumwollstoff (grün markiert) und zwei mal auf Fleece (blau markiert). Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe dargestellt, füge selbst 1 cm Nahtzugabe hinzu. Füge 2 cm Nahtzugabe an den Unterseiten der Handschuhe hinzu.

Schritt 2: Schneide den Stoff zu.
Schneiden Sie zwei Vorder- und Rückenteil aus den Stoffen.

Schritt 3: Rückenteil und Vorderteil feststecken.
Lege das Vorderteil und das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander. Stecke sie fest. Dasselbe machst du beim Innen-Handschuh.

Schritt 4: Nähe die Stoffe zusammen.
Nähe die Stoffe zusammen mit ca. 1 cm Abstand vom Rand. Erst den Innen- dann den Außenhandschuh.

Schritt 5: Zurechtschneiden.
Zurechtschneiden.


Schritt 6: elastiek rondom vast naaien.
Gummiband innen am Saum des Handschuhs feststecken (siehe gestrichelte Linie auf Bild). Dehne das Gummiband leicht beim Annähen. Enden des Gummis an beiden Seiten festnähen.  
Verwende einen Zickzackstich, mit einer Stichlänge von 4 und einer Stichbreite von 5.

Schritt 7: Falte den Bündchenstreifen zweimal nach innen.
Falte den Bündchenstreifen über die lange Seite zweimal nach innen.

Schritt 8: Stecke die Bündchenstreifen fest.
Stecke die Bündchenstreifen fest.

Schritt 9: nogmaals in de breedte dubbel vouwen.
Falte den Bündchenstreifen in der Mitte, rechts auf rechts, entlang der langen Seite zusammen.

Schritt 10: Nähe zusammen.
Nähe zusammen.

Schritt 11: Schiebe einen Innenhandschuh und einen Außenhandschuh ineinander.
Wende einen der Handschuhe auf rechts und schiebe die beiden dann links auf links ineinander. Stecke die Bündchenstreifen zwischen Innenhandschuh und Außenhandschuh an die vorgesehenen Stellen (siehe Bild). Nähe zusammen. Achte darauf, die Wendeöffnung nicht zuzunähen.


Schritt 12: Zurechtschneiden.
Zurechtschneiden.


Schritt 13: Die Wendeöffnung schließen.
Wende den Handschuh durch die Wendeöffnung. Die Wendeöffnung schließen Sie per Hand mit einem Leiterstich.

© Fabrik der Träume
Nicht zur kommerziellen Nutzung

Kostenlose Nähanleitung und Schnittmuster für eine Jersey Kindermützemütze



Materialen:
* Jersey (50cm x 70cm) (Außenseite)
* Jersey (50cm x 70cm) (Innenseite)

Anleitung:
Lade das Schnittmuster herunter.

(2 Jahre) (Kopfumfang: 48cm)
(3 - 5 Jahre) (Kopfumfang: 51cm)
(6 - 10 Jahre) (Kopfumfang: 53cm)
(S) (Kopfumfang: 56cm)

Bei der Arbeit mit gestrickten Stoffen ist es wichtig, eine Stretchnadel und einen elastischen Stich zu verwenden. Bei diesem Muster wurden alle Nähte mit einer Zwillingsnadel genäht. Dabei entstehen zwei parallele Nähte auf der Oberseite deines Stoffes und ein Zickzackstich auf der Unterseite, was den Stich insgesamt elastisch werden lässt.

Zeichne das Schnittmuster mit einem Aqua Trickmarker auf die Stoffrückseite. Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe dargestellt, füge selbst 1 cm Nahtzugabe hinzu. Schneide die aufgezeichneten Teile zweimal (gespiegelt) aus beiden Stoffen aus. Hefte die beiden Teile für die Außenseite der Mütze rechts auf rechts mit Stecknadeln zusammen. Verfahre mit den zwei Teilen für die innere Mütze genauso. Nähe die Teile entlang der Außenkante zusammen. Lasse den „Dreieck" für den Abnäher offen, also von links und rechts nur bis zum dreieck nähen. Nähe die aufgezeichneten Falten bei den Mützenteilen oben und unten ein.

Hefte mit Stecknadeln die äußere Mütze rechts auf rechts an die innere Mütze. Nähe mit einer Zwillingsnadel die beiden Mützenteile zusammen. Lasse eine 5 cm lange Wendeöffnung. Wende die Mütze auf rechts. Steppe die Ränder ab (Benutze hierfür auch die Zwillingsnadel). Nähe mit einem feinen Stich auf der Oberseite der Mütze die äußere Mütze und das Futter per Hand aneinander.

© Fabrik der Träume
Nicht zur kommerziellen Nutzung

Kostenloses Schnittmuster für ein Raglankleid




Materialien:
* Jersey - Allice Apple - Flora Mix Layer (Kleid)
* 2 Druckknöpfen (nur für Größen 56 - 92)

Anleitung:
Lade das Schnittmuster herunter.

Größe 56 (0 - 2 Monate)
Größe 62 (2 - 4 Monate)
Größe 68 (4 - 6 Monate)
Größe 74 (6 - 9 Monate)
Größe 80 (9 - 12 Monate)
Größe 86 (1 - 1 1/2 Jahre)
Größe 92 (1 1/2 - 2 Jahre)

Größe 98 - 170  sind in Meinem Onlineshop verfügbar.

Das Kleid schließt mit zwei Druckknöpfen hinten für Größen 56 - 92, so dass es leicht über den Kopf zu ziehen ist.

Wenn man mit dehnbaren Stoffen arbeitet ist es wichtig, dass man den Stoff nicht zieht oder dehnt während des Nähens. Verwende eine Stretchnadel und einen elastischen Stich. In diesem Schnittmuster werden alle Nähte (mit Ausnahme die Knopfleiste) mit einer Zwillingsnadel genäht.

Doppelklicke auf die Bilder zum Vergrößern.

Schritt 1: Übertrage das Schnittmuster.
Zeichne das Schnittmuster mit einem Aqua Trickmarker auf die Stoffrückseite. Das Schnittmuster ist ohne Nahtzugabe dargestellt, füge selbst 1 cm Nahtzugabe hinzu. Füge 2 cm Nahtzugabe unten am Kleid und an den Unterseiten der Ärmel hinzu. 

Schritt 1b : Übertrage das Schnittmuster.
Nur für Größen 56 - 92:  Zeichne die Knopfleiste am Rückenteil und am Ärmel (hintere Ärmelkante). Bitte achtet darauf, dass ihr den richtigen Ärmel nehmt. Füge kein Nahtzugabe hinzu.

Schritt 2: Schneide den Stoff zu.
Schneide ein Vorderteil, ein Rückenteil und zwei Ärmel (gespiegelt) aus dem Stoff aus.


Schritt 2b: Knopfleiste nähen.
Nur für Größen 56 - 92: Verstärkt ihr die Knopfleiste mit Bügelvlies. Falte die Lasche unten nach oben und stecke es fest. Falte die Knopfleiste in der Mitte, links auf links, und stecke es fest. Nähe zusammen.

Schritt 3: Nähe die Ärmel.
Stecke die Abnäher mit Stecknadeln fest. Nähe zusammen.


Schritt 3b: Knopfleiste nähen.
Nur für Größen 56 - 92: Verstärkt ihr die Knopfleiste mit Bügelvlies. Falte die Lasche unten nach oben und stecke es fest. Falte die Knopfleiste nach innen, und stecke es fest. Nähe zusammen.

Schritt 4: Nahe die Ärmel an das Vorderteil und Rückenteil fest.
Lege die Ärmel rechts auf rechts auf das Vorderteil und stecke sie fest. Nähe zusammen. Lege die Ärmel rechts auf rechts auf das Rückenteil und stecke sie fest. Nähe zusammen. Verwende eine Stretchnadel und einen elastischen Stich.

Schritt 5: Falte die Nahtzugabe der Halslinien nach innen.
Falte die Nahtzugabe der Halslinien nach innen und stecke sie fest.

Schritt 6: Nähe fest.
Nähe fest.

Schritt 7: Nähe die Seiten des Kleides zusammen.
Drehe das Kleid auf links und nähe die Seiten des Kleides und die Ärmelnaht zusammen.

Schritt 8: Falte die Nahtzugabe nach innen.
Falte die Nahtzugabe des Kleidsaumes nach innen und stecke sie fest. Falte die Nahtzugabe an den Unterseiten der Ärmel nach innen und stecke sie fest.

Schritt 9: Nähe den Kleidsaumes und die Ärmelsäume fest.
Drehe das Kleid auf rechts und nähe den Kleidsaumes und die Ärmelsäume fest.   

Nur für Größen 56 - 92: Die zwei Druckknöpfe befestigen.

© Fabrik der Träume
Nicht zur kommerziellen Nutzung